Navigationsabkürzungen:

 

Hauptinhalt:

Kongress Energieautonome Kommunen 2016

Ausführliche Beschreibung

Foto: Workshop Kraft-Wärme-Kopplung zum Kongress Energieautonome Kommunen;
Copyright: Solarpromotion GmbH

 

Am ersten Kongresstag stehen Vorträge und Fachforen im Vordergrund. Dort werden die drängenden Themen der Energiewende vorgestellt und diskutiert:

  • Kommunikation, Motivation und Weiterbildung im Kontext der Energiewende vor Ort
  • Energiekonzepte für Neuerschließungen und Bestandssanierung (Quartierskonzepte)
  • Wirtschaftlich erfolgreiche Energiewende-Projekte in Kommunen
  • Umsetzungsstrategien für die Wärmewende auf lokaler Ebene
  • Erfahrungen mit nachhaltiger Mobilität im kommunalen Umfeld.

Der zweite Tag bietet neben dem Angebot der GETEC Exkursionen und Workshops speziell für Vertreter von Kommunen - beispielsweise ein Seminar zum Thema Kraft-Wärme-Kopplung, das von der Projektgruppe Energie des Agenda21-Büros Freiburg organisiert und betreut wird. Der Kongress richtet sich an Vertreter von Kommunen, Stadtwerken, Energieversorgern, Verbänden und Initiativen sowie Dienstleistern und Produzenten für Erneuerbare Energien und Energieeffizienz. Er wird von der Solar Promotion GmbH, der Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH und Co. KG sowie dem fesa e. V. veranstaltet.

Ansprechpartner:

Dr. Jochen Schneider
ENERCHANGE Agentur für erneuerbare Energien
Immentalstr. 38, 79104 Freiburg
Tel.: 0761–38421001
jochen.schneider(at)enerchange.de


Zusätzliche Informationen: