Navigationsabkürzungen:

 

Hauptinhalt:

Kommunale Verantwortung für nachhaltiges Planen und Bauen

Ausführliche Beschreibung

Wie kann nachhaltiges Bauen auf kommunaler Ebene umgesetzt, wie eine nachhaltige Quartiersentwicklung unterstützt werden? Wie kann der Bedarf an zusätzlichen Wohnungen und Unterkünften gedeckt und wie dabei Energieeffizienz, Klimaschutz, Bezahlbarkeit und städtebauliche Qualität beachtet werden? Es sind Fragen wie diese, die in den Kommunen auch in einer angespannten Haushaltssituation bearbeitet und gelöst werden müssen.

In dem vom Bundesumweltministerium (BMUB) und der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) mit gestalteten Vortragsangebot umfasst u.a. folgende Themen:

  • Strategien für Nachhaltiges Bauen in deutschen Städten und Kommunen
  • Einsatz von Nachhaltigkeitsbewertungssystemen als Planungshilfsmittel
  • Festlegung von Baustandards
  • Energieversorgung alter und neuer Quartiere
  • Klimafolgenanpassung und Regenwassermanagement
  • Fördermöglichkeiten und Strategien bei knappen Kassen
  • Kommunaler Wohnungsbau – schnell und effizient?
  • Unterbringung von Flüchtlingen
  • Internationale Erfahrungen beim nachhaltigen Bauen auf kommunaler Ebene.

Das Programm der drei SBE-Konferenztage finden sich auf www.zebau.de

Veranstaltungsort:

HafenCity Universität Hamburg, Überseeallee 16, 20457 Hamburg

Teilnahmegebühr:

Die Teilnahme ist für Vertreter von kommunalen Verwaltungen und kommunaler Unternehmen kostenfrei. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Für alle anderen Teilnehmer kostet das Tagesticket 249 Euro inkl. MWSt.

Anmeldung und Infos:

www.zebau.de


Zusätzliche Informationen: