Navigationsabkürzungen:

 

Hauptinhalt:

EnEff: Wärme: Neue Lösungen zur Effizienzsteigerung bei Wartung und Verfügbarkeit von Fernwärmeerzeugungsanlagen

Ausführliche Beschreibung

"Neue Lösungen zur Effizienzsteigerung bei Wartung und Verfügbarkeit von Fernwärmeerzeugungsanlagen" Gesamtbericht.

Förderkennzeichen 0327450 A

 

Die hohen Anforderungen an die Sicherheit der Strom- und Fernwärmeversorgung ziehen einen entsprechend hohen Aufwand für die Wartung der Anlagen und die Sicherstellung ihrer Verfügbarkeit nach sich.

Vor diesem Hintergrund ist das Streben der Fernwärmeversorgung zu sehen, sich von einer in der Vergangenheit oft periodisch geprägten Instandhaltung zu lösen und eine primär zustandsorientierte Instandhaltungsstrategie zu verfolgen. Durch den Einsatz bestimmter Berechnungsprogramme können heute für beliebige Anlagenkomponenten Kennzahlen bereitgestellt werden, die als Maß für eine mögliche Zustandsverschlechterung herangezogen werden können.

Im vorliegenden Projekt wurde eine Methode entwickelt, die mit Hilfe von Kenngrößen die Zustandsbewertung von Fernwärmeerzeugungsanlagen ermöglicht und letztlich auf einen quantifizierten Vorschlag für die Instandhaltung führt. Diese Ergebnisse werden dem Kraftwerksbetrieb eine belastbare Entscheidungsgrundlage zur Verfügung stellen und insgesamt zur Verbesserung der Wirtschaftlichkeit der Strom- und Fernwärmeerzeugung beitragen. Über ein zusätzlich entwickeltes Berechnungstool können verschiedene Szenarien zur Wartung einer Komponente kostenmäßig bewertet werden.

Eine Abschätzung zur Wirtschaftlichkeit des Gesamtsystems zeigt, dass die erforderlichen Investitionskosten bereits nach kurzer Zeit von den zu erwartenden Einsparungsmöglichkeiten übertroffen werden.

Das Vorhaben ist Teil der Forschungsinitiative EnEff:Wärme des Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi), die darauf abzielt eine Steigerung der Energieeffizienz in der Wärmeversorgung zu erreichen. Dies zeigt, dass auch im Bereich der Vergabe von Forschungsmitteln die Bedeutung der Fernwärme für unsere Zukunft in Deutschland inzwischen stärker wahrgenommen wird.

ISBN 3-89999-025-0, gebunden, 370 S., Anhang, zahlreiche Abbildungen und Tabellen.
Preis: 27,50 €/55,00 € zzgl. MwSt für AGFW-Mitglieder/Nichtmitglieder

 

Ansprechpartner bei der AGFW:

Dr. Heiko Huther,
Bereichsleiter Forschung und Entwicklung
Email: h.huther(at)agfw.de


Zusätzliche Informationen: