Navigationsabkürzungen:

 

Hauptinhalt:

EnEff:Stadt-Kongress 2014 - Die Vorträge

 

Heiner Farwick, Präsident des Bundes Deutscher Architekten BDA:
"Stadt und Energiewende"

 

Bernd Düsterdiek, Deutscher Städte- und Gemeindebund (DStGB):
Statement 1: "Gebäude – Quartier – Stadt: Wie die Energiewende ausgestalten?"

 

Stefan Grützmacher, Vorstandsvorsitzender Berliner Gaswerke AG:
Statement 2: "Gebäude – Quartier – Stadt: Wie die Energiewende ausgestalten?"

 

Frank Junker, Geschäftsführer ABG FRANKFURT HOLDING:
Statement 3: "Gebäude – Quartier – Stadt: Wie die Energiewende ausgestalten?"

 

Heike Erhorn-Kluttig, Fraunhofer-Institut für Bauphysik (IBP)
Peter Bretschneider, Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung (IOSB):
"EnEff:Stadt-Posterpräsentationen"

 

Hans Erhorn, Fraunhofer-Institut für Bauphysik (IBP):
"Gebäude und Quartier - Erkenntnisse aus EnEff:Stadt-Projekten"

 

Hans-Otto Kraus, Geschäftsführer GWG München:
"München Lilienstraße Nord"

 

Renate Bräu, Freiburger Stadtbau GmbH:
"Freiburg-Weingarten West"

 

Martin Mölders, Max-Zöllner-Stiftung:
"Modellprojekt Altes Zöllnerviertel Weimar“

 

Dr. Reinhard Jank, Begleitforschung EnEff:Stadt:
"EnEff:Stadt international - Internationale Stadtenergieprojekte"

 

Carsten Beier, Fraunhofer-Institut UMSICHT:
"Netze, Speicher - Erkenntnisse aus EnEff:Stadt-Projekten"

 

Dr. Dirk Pietruschka, Hochschule für Technik Stuttgart:
"Gemeinde Wüstenrot – Energieautark bis 2020"

 

Stefan Krengel, RWTH Aachen:
"Modellstadt 25+ Lampertheim effizient"

 

Dr. Andreas Nolde, BET Büro für Energiewirtschaft und technische Planung GmbH:
"Smart Area Aachen"

 

Albert Geiger, Stadt Ludwigsburg:
"Wie Städte motivieren, Projekte zu starten?"

 

Dr. Rodoula Tryfonidou, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi):
"Perspektiven der Forschung für die energieffiziente Stadt"

 


Zusätzliche Informationen: