Navigationsabkürzungen:

 

Hauptinhalt:

Veranstaltungstermine

10.-11. Oktober 2016 - Abschlussveranstaltung BMBF-Wettbewerb "Energieeffiziente Stadt"

Der Wettbewerb "Energieeffiziente Stadt" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) hat das Ziel, Energieeffizienz in Städten und Kommunen zu steigern. Ausgerichtet an den Klimaschutzzielen der Bundesregierung und den jeweiligen kommunalen Strukturen sollen zukunftsweisende Ideen entwickelt und umgesetzt werden, das 'System Stadt' als Ganzes berücksichtigt und Innovationen mit Dienstleistungen eine Schlüsselrolle zukommen. Im September 2010 wurden auf Empfehlung einer Expertenkommission fünf deutsche Städte als Gewinner des Wettbewerbs benannt: Delitzsch, Essen, Magdeburg, Stuttgart und Wolfhagen. Auf der Abschlussveranstaltung in Stuttgart werden die Ergebnisse aus den Siegerstädten präsentiert; Begleitforschung und Ausrichter ziehen ein Fazit.

Visual EnEff:Stadt-Sommerakademie 2016 - Stadt im Wandel

26. September 2016 - Abschlusspräsentation der EnEff:Stadt-Sommerakademie 2016 - Stadt im Wandel

Die Forschungsinitiativen EnEff:Stadt und EnOB veranstalten in Berlin-Adlershof eine Sommerakademie. Unter dem Motto „Stadt im Wandel – Solarenergie im städtebaulichen Kontext“ richtet sich die Veranstaltung an Studierende der Fachrichtung Architektur, Raum-, Stadt- und Energieplanung ab dem 4. Fachsemester. Für ein reales Entwicklungsgebiet in Berlin-Adlershof sollen in Form eines Masterplans städtebauliche Entwicklungsszenarien definiert werden. Die Abschlusspräsentation der Sommerakademie findet am 26. September im Forum Adlershof in Berlin statt.

Visual1_Energieoptimierte Gebäude in Bund, Ländern und Kommunen

16. Juni 2016 - Konferenz „Energieoptimierte Gebäude und Quartiere in Bund, Ländern und Kommunen“

Im Gebäudebereich steht die öffentliche Hand vor großen Herausforderungen, da ihr eine besondere Verantwortung und Vorbildfunktion in Energiefragen zukommt. Zudem müssen ab dem Jahr 2020 errichtete öffentliche Gebäude den sogenannten Niedrigstenergie-Standard erfüllen. Die Konferenz dient dem Erfahrungsaustausch zwischen der Energieforschung und Vertretern von Bund, Ländern und Gemeinden. Sie soll helfen, die neuen Förderinitiativen des Bundes in den Bereichen des solaren Bauens, der Gebäudeenergietechnik und energieeffizienter Stadtquartiere mit wegweisenden Projektideen auszufüllen.

11./12. Mai 2016 - Forum Solare Wärmenetze

Die Veranstaltung bietet einen Überblick zu den aktuellen Entwicklungen und Marktperspektiven der solaren Nah- und Fernwärme. Darüber hinaus werden in zwei Workshops Wege zur Umsetzung solarer Wärmenetze vor Ort sowie Technik, Systemkonzepte und Betriebserfahrungen vorgestellt und diskutiert. Ergänzend findet eine Ausstellung verschiedener Anbieterunternehmen statt.

Der Veranstaltungsort, das Wissenschaftszentrum Kiel. Foto: Jelena Koschany

25./26. April 2016 - 21. Deutscher Fachkongress für kommunales Energiemanagement

Die Mitwirkung von Kommunen ist eine wichtige Voraussetzung für eine erfolgreiche Umsetzung der Energiewende in Deutschland. Mit gezieltem Energiemanagement und umfangreichen Klimaschutzmaßnahmen leisten sie hier wertvolle Beiträge. Der diesjährige Kongress wird sich daher intensiv mit der „Kommunalen Energiewende“ befassen.


Zusätzliche Informationen: