Navigationsabkürzungen:

 

Hauptinhalt:

Veranstaltungstermine

25. September 2012 - Kongress "Energie & Kommunen - eine Aufgabe für die Zukunft"

Der Kongress präsentiert Lösungsansätze aus Deutschland und Frankreich. Veranstalter sind das saarländische Beratungszentrum ARGE SOLAR, die rheinland-pfälzische Energieagentur EOR sowie der Generalrat des Département de la Moselle. Die Tagung findet im Rahmen des INTERREG-Projekts „Grenzüberschreitendes Netzwerk Energieeffizienz / Erneuerbare Energien - ENEFF“ statt.

24.-25. September 2012 - Regionale Strategien für energieeffizientes und nachhaltiges Bauen und Sanieren

Im Rahmen des EU-Interreg-IVC-Projektes RE-GREEN veranstaltet die Universität Potsdam eine Konferenz zum Thema nachhaltiges und energieeffizientes Bauen. Zentrale Themen der Konferenz werden die Planung und Förderung energetischer Sanierungen bzw. energieeffizienter Neubauten und deren Zertifizierung, die Vorstellung und Analyse von Good Practice Beispielen, deren Übertragbarkeit auf andere Regionen sowie nationale und internationale Kooperationen im Themenfeld nachhaltiges Planen und Bauen sein.

29. August 2012 - Fachforum "Stadtbild & energetische Modernisierung"

Bei der energetischen Modernisierung von Wohnsiedlungen der Nachkriegszeit wurden vielfach standardisierte Modernisierungskonzepte angewendet. Eigentümer besonderer Bausubstanz, die unter Denkmal- bzw. Ensembleschutz steht, sehen sich mit individuellen Herausforderungen konfrontiert. Hamburger Beispiele dafür sind die Backsteinquartiere der 1920/30er Jahre oder die Wohnquartiere der Gründerzeit. Beleuchtet werden die Möglichkeiten, Stadtbild prägende Quartiere zu erhalten und gleichzeitig deren Energieeffizienz zu steigern, außerdem werden verschiedene Sanierungsansätze dargestellt. Die Veranstaltung richtet sich an Architekten und Ingenieure, Qualitätssicherer und Energieberater sowie Vertreter aus Politik, Verwaltung, Vereinen, Verbänden, Wohnungs- und Bauunternehmen.

21.-22. Juni 2012 - 6. Eurosolar-Konferenz "Stadtwerke mit Erneuerbaren Energien"

Die Konferenz wird in Kooperation mit den Stadtwerken Heidelberg durchgeführt. Sie richtet sich an Energieversorger und Energiedienstleister, insbesondere Stadtwerke, an Investoren und Finanzdienstleister, Städte, Gemeinden und Landkreise sowie an Verbände und Organisationen im Bereich der Erneuerbaren Energien.

14. Juni 2012 - AGFW-Workshop "Solare Wärmeversorgungskonzepte für Kommunen und Wohngebiete"

Die Veranstaltung zeigt anhand umgesetzter nationaler und internationaler Projekte die Möglichkeiten solarungterstützer Nah- und Fernwärmekonzepte für Kommunen und Wohngebiete auf. Sie richtet sich an Kommunen, Wohnungswirtschaft, Wärmeversorger und Solarwirtschaft. Veranstalter ist der AGFW in Kooperation mit Solites. "Solare Wärmeversorgungskonzepte für Kommunen und Wohngebiete" ist ein offizieller Side Event der Intersolar Europe Conference.


Zusätzliche Informationen: