Navigationsabkürzungen:

 

Hauptinhalt:

Veranstaltungstermine

Visual EnEff:Stadt-Sommerakademie 2016 - Stadt im Wandel

19.- 26. September 2016 - EnEff:Stadt-Sommerakademie 2016 - Stadt im Wandel

Die Forschungsinitiativen EnEff:Stadt und EnOB veranstalten in Berlin-Adlershof eine Sommerakademie. Unter dem Motto „Stadt im Wandel – Solarenergie im städtebaulichen Kontext“ richtet sich die Veranstaltung an Studierende der Fachrichtung Architektur, Raum-, Stadt- und Energieplanung ab dem 4. Fachsemester. Für ein reales Entwicklungsgebiet in Berlin-Adlershof sollen in Form eines Masterplans städtebauliche Entwicklungsszenarien definiert werden. Mit analogen und digitalen Planungswerkzeugen entwickeln die Teilnehmer einen hochwertigen städtebaulichen Entwurf, der Energieeffizienz und CO2-Minderung einen besonderen Stellenwert gibt.

11./12. Mai 2016 - Forum Solare Wärmenetze

Die Veranstaltung bietet einen Überblick zu den aktuellen Entwicklungen und Marktperspektiven der solaren Nah- und Fernwärme. Darüber hinaus werden in zwei Workshops Wege zur Umsetzung solarer Wärmenetze vor Ort sowie Technik, Systemkonzepte und Betriebserfahrungen vorgestellt und diskutiert. Ergänzend findet eine Ausstellung verschiedener Anbieterunternehmen statt.

Der Veranstaltungsort, das Wissenschaftszentrum Kiel. Foto: Jelena Koschany

25./26. April 2016 - 21. Deutscher Fachkongress für kommunales Energiemanagement

Die Mitwirkung von Kommunen ist eine wichtige Voraussetzung für eine erfolgreiche Umsetzung der Energiewende in Deutschland. Mit gezieltem Energiemanagement und umfangreichen Klimaschutzmaßnahmen leisten sie hier wertvolle Beiträge. Der diesjährige Kongress wird sich daher intensiv mit der „Kommunalen Energiewende“ befassen.

19./20. April 2016 - BMWi-Statusseminar "Energieforschung für die Wärmewende"

Das BMWi-Statusseminar präsentiert aktuelle Themenschwerpunkte und ausgewählte Projektergebnisse der Forschungsinitiative EnEff:Wärme. Das Programm umfasst Erfahrungsberichte forschender Energieversorger, technologische Entwicklungen bis hin zur Anwendungsreife, die Vorstellung von Zukunftstechnologien sowie die Einordnung dieser vielfältigen Aktivitäten in Effizienzstrategien für Gebäude und Quartiere. Das Statusseminar findet im Rahmen der 22. Internationalen Fachmesse für Wärme, Kälte und KWK statt.

12. April 2016 - Netzdienliche Gebäude und Quartiere

Wie sich Gebäude und Quartiere in einem zukünftigen intelligenten Stromnetz verhalten und zur Netzstabilität beitragen können, ist ein wichtiger Aspekt der Forschung für energieoptimierte Gebäude (EnOB) und für energieeffiziente Städte (EnEff:Stadt). Forscher am Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE untersuchen diese Frage gemeinsam mit dem Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP und dem E.ON Research Center im Rahmen eines vierjährigen Forschungsprojektes „Netzreaktive Gebäude“ und stellen es auf den Berliner Energietagen 2016 in einer Veranstaltung vor.


Zusätzliche Informationen: