Navigationsabkürzungen:

 

Hauptinhalt:

Publikationen

Hier finden Sie Publikationen aus EnEff:Stadt und EnEff:Wärme, aus verwandten Forschungsprogrammen und aus der kommunalen Praxis. Die Zusammenstellung an Buchveröffentlichungen, Broschüren, Veranstaltungsdokumentationen und Fachartikel wird laufend erweitert.

Filterbare Publikationsliste

Reiseführer "Das energieeffiziente Frankfurt"

Der Reiseführer „Das energieeffiziente Frankfurt“ führt auf Routen durch die Stadtteile, entlang an Bürobauten, Wohnanlagen und kulturellen Einrichtungen mit bemerkenswerten Energiesparmaßnahmen sowie einer hochwertigen Architekturgestaltung. Zugleich gibt er Hinweise auf die touristischen Sehenswürdigkeiten. Das Buch mit 160 Seiten und zahlreichen Abbildungen richtet sich an Fachdelegationen, Messe- und Kongressbesucher sowie Touristen und Bewohner, die sich über energieeffiziente Gebäude, Heizkraftwerke und Solaranlagen informieren möchten.

Schnittstelle Stadtentwicklung und technische Infrastrukturplanung

Das AGFW-Fachbuch „Schnittstelle Stadtentwicklung und technische Infrastrukturplanung - Ein Leitfaden von der Praxis für die Praxis“ gibt Empfehlungen für eine effiziente und zielgerichtete Zusammenarbeit zwischen Kommune und Versorger in der energetischen Stadtentwicklung.

Leitfaden für EnEff:Stadt-Projektleiter

Der Leitfaden bietet Projektleitern und verantwortlichen Koordinatoren von EnEff:Stadt-Projekten einen kompakten Überblick über die wissenschaftliche Begleitforschung, die Bilanzierung und Evaluierung der Projekte sowie über die Dokumentation und Publikation der Daten und Projekterfahrungen.

Energetische Quartiersplanung: Methoden - Technologien - Praxisbeispiele

Städtische Siedlungsräume bieten viele Ansatzpunkte zur Steigerung der Energieeffizienz. Dieses Potenzial durch intelligenten Einsatz und Vernetzung neuer Technologien systematisch zu nutzen und weiter auszubauen, ist das Ziel der BMWi-Forschungsinitiative EnEff:Stadt. Das Fachbuch fasst vorhandene Grundlagen für kommunale Energievorsorgungskonzepte, die Technologien im Gebäudebereich sowie unterschiedliche Energieversorgungsarten zusammen. Kennzahlen und Bewertungskriterien sind übersichtlich aufgelistet. Unterstützung erhält der Planer mit der Erläuterung von Siedlungstypologien, Planungswerkzeugen und Rahmenbedingungen wie gesetzliche Anforderungen. Dabei werden insbesondere die Bestandteile der EnEff:Stadt-Forschungsaktivitäten hervorgehoben.

LowEX-Fernwärme - Multilevel District Heating

Zusammenfassende Buch-Publikation der TU Dresden und mehrbändige Dokumentation der Teilvorhaben in der AGFW-Reihe "Forschung und Entwicklung"


Zusätzliche Informationen: