Navigationsabkürzungen:

 

Hauptinhalt:

Publikationen

Hier finden Sie Publikationen aus EnEff:Stadt und EnEff:Wärme, aus verwandten Forschungsprogrammen und aus der kommunalen Praxis. Die Zusammenstellung an Buchveröffentlichungen, Broschüren, Veranstaltungsdokumentationen und Fachartikel wird laufend erweitert.

Filterbare Publikationsliste

Case Studies and Guidelines for Energy Efficient Communities - A Guidebook on Successful Urban Energy Planning

Die Abschlussveröffentlichung des IEA EBC Annex 51 "Energy efficient communities" fasst die Arbeitsergebnisse und Erfahrungen der mehrjährigen internationalen Kooperation zusammen. Seit 2009 haben die 11 beteilgten Partnerländer an Antworten auf die teils enttäuschenden Ergebnisse regionaler und kommunaler Energiepolitik gearbeitet - Antworten auf Fragen nach den Hemmnissen kommunalen Handelns, aber auch nach dem Lerneffekt erfolgreicher kommunaler Vorbilder. Den Schwerpunkt des Guidebooks bilden deshalb über 20 evaluierte internationale Fallstudien.

Studie "Anforderungen an energieeffiziente und klimaneutrale Quartiere – EQ“

Die Studie des Instituts Wohnen und Umwelt (IWU) fasst die Ergebnisse des 18-monatigen Forschungsprojekts "EQ" zusammen, das vom Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) koordiniert wurde. Ziel war es, die energetischen Konzepte in fünf Modellquartieren zu untersuchen und auf dieser Basis das mögliche Steuerungsinstrument des energetischen Quartierskonzepts zu bewerten.

Cover_AGFW-Heft 24_Transformationsstrategien Fernwärme

Forschungsbericht "Transformationsstrategien Fernwärme"

Die Forschungsarbeit des ifeu-Instituts Heidelberg, der GEF Ingenieur AG und der AGFW beschäftigt sich mit der Frage, wie der Anteil erneuerbarer Energieträger in bestehenden Fernwärmesystemen erhöht werden kann - erschienen in der AGFW-Schriftenreihe "Forschung und Entwicklung", Heft 24.

Praxishilfe "Klimaschutz in der räumlichen Planung - Gestaltungsmöglichkeiten der Raumordnung und Bauleitplanung"

Aus vielen Untersuchungen zu den Ursachen und den Auswirkungen des globalen Klimawandels ist deutlich geworden, dass die künftige Ausgestaltung der Raum- und Siedlungsstruktur eine wichtige Rolle für die Begrenzung des Energieverbrauchs und klimarelevanter Emissionen, wie auch für die Abfederung von Auswirkungen des Klimawandels spielen kann - eine Studie im Auftrag des Umweltbundesamtes.

Reiseführer "Das energieeffiziente Frankfurt"

Der Reiseführer „Das energieeffiziente Frankfurt“ führt auf Routen durch die Stadtteile, entlang an Bürobauten, Wohnanlagen und kulturellen Einrichtungen mit bemerkenswerten Energiesparmaßnahmen sowie einer hochwertigen Architekturgestaltung. Zugleich gibt er Hinweise auf die touristischen Sehenswürdigkeiten. Das Buch mit 160 Seiten und zahlreichen Abbildungen richtet sich an Fachdelegationen, Messe- und Kongressbesucher sowie Touristen und Bewohner, die sich über energieeffiziente Gebäude, Heizkraftwerke und Solaranlagen informieren möchten.


Zusätzliche Informationen: