Navigationsabkürzungen:

 

Hauptinhalt:

Publikationen

Hier finden Sie Publikationen aus EnEff:Stadt und EnEff:Wärme, aus verwandten Forschungsprogrammen und aus der kommunalen Praxis. Die Zusammenstellung an Buchveröffentlichungen, Broschüren, Veranstaltungsdokumentationen und Fachartikel wird laufend erweitert.

Filterbare Publikationsliste

Forschungsbericht "Wärmeversorgung in kleinteiligen Strukturen"

EnEff:Wärme-Forschungsvorhaben "Wohnen am Campus - Berlin-Adlershof: Wärmeversorgung in kleinteiligen Strukturen- jetzt erschienen in der AGFW-Schriftenreihe "Forschung und Entwicklung", Heft 27.

Forschungsbericht "Exergetische Optimierung der Fernwärmeversorgung Ulm"

Um die Fernwärmeversorgung in Ulm exergetisch zu optimieren, wurde im Zuge einer Umstellung des Dampfnetzes auf Heißwasserbetrieb der Frage nachegegangen, wie sich die Reduzierung der Rücklauftemperatur auswirkt. Mit dem Forschungsprojekt soll die dynamische Fernwärmeentwicklung der letzten Jahre und Dekaden in Ulm unterstützt werden. Dabei verändern sich nicht nur die technischen Anforderungen an Heizsysteme und Trinkwasserbereitung. Auch neue Anforderungen der Kunden, z.B. Prämissen an Heizungssysteme durch große Wohnungsbaugesellschaften, waren zu berücksichtigen. Der Forschungsbericht zum Projekt ist jetzt erschienen in der AGFW-Schriftenreihe "Forschung und Entwicklung", Heft 25.

Der Energiekonzept-Berater für Stadtquartiere

Ein Potenzialbewertungstool aus der Forschungsinitiative EnEff:Stadt. Der Energiekonzept-Berater liegt nun auch in gedruckter Form als Broschüre vor.

Case Studies and Guidelines for Energy Efficient Communities - A Guidebook on Successful Urban Energy Planning

Die Abschlussveröffentlichung des IEA EBC Annex 51 "Energy efficient communities" fasst die Arbeitsergebnisse und Erfahrungen der mehrjährigen internationalen Kooperation zusammen. Seit 2009 haben die 11 beteilgten Partnerländer an Antworten auf die teils enttäuschenden Ergebnisse regionaler und kommunaler Energiepolitik gearbeitet - Antworten auf Fragen nach den Hemmnissen kommunalen Handelns, aber auch nach dem Lerneffekt erfolgreicher kommunaler Vorbilder. Auf der Grundlage von über 20 ausgewerteten Fallstudien in den 11 Teilnehmerländern, darunter sowohl kommunale Energie-Aktionspläne als auch Quartierskonzepte, werden systematische Methoden zur Entwicklung und Umsetzung eines kommunalen Energie- und Klimaschutz-Konzeptes dargestellt. Die Ausführungen richten sich sowohl an Stadt- und Energieplaner als auch an Entscheidungsträger in Kommunen.

Studie "Anforderungen an energieeffiziente und klimaneutrale Quartiere – EQ“

Die Studie des Instituts Wohnen und Umwelt (IWU) fasst die Ergebnisse des 18-monatigen Forschungsprojekts "EQ" zusammen, das vom Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) koordiniert wurde. Ziel war es, die energetischen Konzepte in fünf Modellquartieren zu untersuchen und auf dieser Basis das mögliche Steuerungsinstrument des energetischen Quartierskonzepts zu bewerten.


Zusätzliche Informationen: