Navigationsabkürzungen:

 

Hauptinhalt:

Newsübersicht

10. Dez 2013 - 6. EnEff:Stadt Projektleiter-Meeting - Von Plusenergiebilanzen und großen Datenmengen

Am 21./22. November 2013 trafen sich die EnEff:Stadt-Projektleiter zu ihrem 6. Meeting in Landshut, um das dortige Pilotprojekt „Plusenergie-Siedlung Ludmilla-Wohnpark“ näher kennenzulernen und sich über gemeinsame Erfahrungen auszutauschen. Der zweite Tag des Treffens widmete sich ersten projektübergreifenden Querschnittsauswertungen der EnEff:Stadt-Begleitforschung. Gut 50 Teilnehmer folgten der Einladung in die niederbayerische Mittelstadt.

06. Dez 2013 - Fünfzigste Kommune in Baden-Württemberg mit European Energy Award ausgezeichnet

Der Landkreis Sigmaringen in Baden-Württemberg hat am 3. Dezember den European Energy Award (eea) erhalten. Das europäische Klimaschutzlabel für Städte, Gemeinden und Landkreise wurde für die effiziente Energienutzung, den Ausbau erneuerbarer Energien und Erfolge beim Energiesparen verliehen. Der Landkreis ist bereits die 50ste Kommune im Land, die mit dem Klimaschutzlabel ausgezeichnet worden ist, berichtet die KEA Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg. Überreicht wird der eea im März nächsten Jahres in Kornwestheim durch Umweltminister Franz Untersteller. Dort werden auch alle anderen im Jahr 2013 zertifizierten Kommunen gewürdigt.

24. Okt 2013 - Erster Spatenstich zum Bau des Abwassersystems "HAMBURG WATER Cycle"

Die Hamburger Umweltsenatorin Jutta Blankau und HAMBURG WASSER-Geschäftsführer Michael Beckereit haben am 16. Oktober den symbolischen ersten Spatenstich für den Bau des neuartigen Abwassersystems HAMBURG WATER Cycle im Neubaugebiet "Jenfelder Au" vollzogen. Mit dem HAMBURG WATER Cycle erhält die Jenfelder Au, die derzeit auf dem Gelände der ehemaligen Lettow-Vorbeck-Kaserne entsteht, ein echtes Alleinstellungsmerkmal: Sie wird mit über 600 angeschlossenen Wohneinheiten Europas größtes Wohnquartier, das Abwasserbeseitigung und Energieerzeugung miteinander kombiniert.

09. Okt 2013 - Deutschland, Österreich, Schweiz: Drei energieeffiziente Städte kooperieren

Wie erfolgreich sind Energieeffizienz-Projekte in Städten? Das wollen Forscher aus Deutschland, Österreich und der Schweiz in einer D-A-CH-Zusammenarbeit herausfinden. Bis Ende 2014 messen und bewerten die Wissenschaftler für Karlsruhe, Salzburg und Winterthur den Erfolg bisheriger Stadt-Projekte. Das gemeinsame Projekt startete Ende September in Karlsruhe.

29. Aug 2013 - Wo die Emissionen von Paris entstehen

Eine Großstadt wie Paris emittiert viele klimaschädliche Gase, so gemeinhin die Annahme. Doch wie viel genau? Forscher werden Messungen am Boden und in der Luft vornehmen; die Ergebnisse zeichnen sie in eine Karte ein. Damit sollen die bisherigen Berechnungen vom Emissionskarten mit statistischen Verzeichnissen überprüft und optimiert werden. Das Projekt „CarboCountCity“ läuft 2013 an und wird die Kohlendioxid-und Methan-Emissionswerte von Paris drei Jahre lang bestimmen.


Zusätzliche Informationen: